Selbsthilfe-Kompetenz Zentrum 

Für Kopf-Hals Tumore

09.07.2021

Nachdem wir am gestrigen Abend, auf Grund der wenigen Anmeldungen abgesagt hatten, haben wir den verbliebenen Anmeldungen das Angebot gemacht in der Zeit ein persönliches Beratungsgespräch zu führen. Dieses wurde mit großer Freude angenommen. Wir konnten so in der geplanten Stunde, zwei Patienten in einem persönlichen Beratungsgespräch Ihre Fragen beantworten und von medizinischer Seite ,und aus Sicht der Selbsthilfe ausgiebig beraten. Zufrieden konnten wir den Bedarf der Patienten decken.

Im Nachgang  der Beratungsstunde werden wir uns mit dem Gedanken auseinandersetzen, auf Grund des Feedbacks, regelmäßig einigen Patienten die Möglichkeit zu geben sich persönlich beraten zu lassen-


Das Ziel unseres Behandlungskonzeptes lieg darin die Patientenzufriedenheit zu steigern, Sie in den Mittelpunkt zu stellen, und auch in schwierigen Zeiten stetig während ihrer Heilungsbewährung zu begleiten.

Ihre Zufriedenheit ist unser bestreben


 08.07.2021

Für den 08.07.2021 war wieder einmal unser jährlicher Patientenvortrag geplant. Auf Grund der noch anhaltenden Pandemiesituation war geplant den Vortrag online abzuhalten. Alle Vorbereitungen, nebst der Zeitungsanzeige , waren getätigt. Leider konnten wir an die Erfolge der Präsenzveranstaltungen wie in den letzten Jahren nicht anknüpfen. Uns ist immer bewusst, das das Fachgebiet Kopf-Hals Tumore nicht sehr Medienwirksam ist, auch wenn es eine Tumor-Art ist die sehr oft sicht-und hörbare Einschränkungen mit sich bringt. Trotz alledem ist eine frühzeitige Entdeckung und Behandlung eine gute Möglichkeit die Erkrankung erfolgreich zu bekämpfen, und als Sieger aus dem Kampf hervorzugehen. Wir haben daher den angemeldeten Patienten angeboten, morgen eine Art Privatsprechstunde zu nutzen und uns Ihre Fragen zu stellen. Dr.med. Schwartau ( links ) und Ich ( Frank Denecke rechts ) werden Rede uns Antwort stehen.


27.05.2021




nächster Schritt im Projekt " Parzelle als Treffpunkt / Rückzugsort "

Heute ist unser Dachdecker, der liebe Udo ,gekommen und hat begonnen die Dacheindeckung neu zu gestalten. Der wichtigste Schritt in der Renovierung um es später auch Innen gemütlich und schön zu machen. Es geht voran und wird sicher mal sehr schön











1505.2021 Samstag: erste Anfänge auf der Parzelle

Liebe Freunde, Förderer, Mitglieder und Angehörige des Selbsthilfe-Kompetenz Zentrum,

heute haben wir, wie angekündigt die ersten wichtigen Arbeiten auf unserer neuen Parzelle getätigt. Ich bedanke mich bei Stefan Steinmeyer und seinem Kumpel für die Unterstützung. In etwa 3 Stunden konnten wir das wild wuchernde Geäst und Gestrüpp der letzten Jahre beschneiden. So haben wir den Grundstein gelegt das unser Dachdecker Ende Mai / Anfang Juni die notwendigen Dacharbeiten ausführen kann. So wird es Schritt für Schritt weiter gehen und in den nächsten Monaten wird  eine schöne Oase der Erholung entstehen die unseren Mitgliedern und Freunden einen schönen Rückzugsort bieten. Danke Euch beiden für die heutige Unterstützun.









15.05.2021

Am Samstag, den 15.05.20211 machen wir einen Gartentag. Wir würden uns freuen wenn wir hier von Mitgliedern, Freunden oder gerne auch anderen helfenden unterstützt werden. Da Ende Mai das Dach mit Dachpappe neu eigedeckt wird, müssen um die Laube herum Sträucher weggeschnitten werden um dem Dachdecker es zu ermöglichen gut an und aufs Dach zu kommen. Wer uns unterstützen möchte, möge sich mit uns in Verbindung setzen





27.04.2021

Liebe Patientinnen, Liebe Patienten und Angehörige,

vor kurzem erreichte uns eine Paketsendung mit einem neuen Produkt eines Start-Up Unternehmen aus Österreich mit einer Nahrung für Menschen mit Schluckstörungen. Wir haben diese Proben an Mitglieder unserer Selbsthilfegruppe verteilt und auch mit Logopäden dieses besprochen. Von beiden Parteien bekamen wir hervorragende Rückmeldungen was Geschmack, Konsistenz und Verarbeitung angeht. Durch die , im Verhältnis zu anderen Produkten, gute Kalorienanzahl ist es eine sehr gute Alternative zu Sondenkost. So hat man die Möglichkeit auch einmal einen anderen Geschmack wahrzunehmen und doch auch nicht übliche Sorten wie nur Fruchtbrei zu essen. Den Preisvorteil den wir als Selbsthilfegruppe bei der Firma bekommen, geben wir sehr gerne an Sie weiter. Schauen Sie auf unsere Dysphagie Seite, nutzen Sie den Link und den dort stehenden Gutscheincode bei Ihrer Bestellung. So wird Ihnen dieser Vorteil gleich abgezogen. Wir wünschen guten Appetit.

15.04.2021

Ab sofort haben wir einen eigenen Kleingarten und bieten unseren Mitgliedern so die Möglichkeit sich jederzeit an 365 Tagen im Jahr zu treffen. Zudem werden wir auch gemeinsame Veranstaltungen wie Grillfeste durchführen. Wir freuen uns so einen ort zu haben, den jeder unserer Mitglieder gerne nutzen kann. Zudem hoffen wir auf Eure/Ihre Unterstützung bei der Hilfe der Renovierung. Gerne auch Firmen dürfen uns in Form von Werkzeug und Material helfen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und lassen Sie uns in einem persönlichen Gespräch klären wie Sie uns helfen können. Danke im voraus dafür






29.03.2021

Wir möchten Ihnen / Euch allen ein frühlingshaftes Osterfest wünschen, mit schönem Wetter. Zudem hoffen wir, dass trotz der Pandemie schöne Momente mit Freunden oder mit der Familie verbracht werden können. Wir sind in dieser Woche, sowie in der nach Ostern wie gewohnt Mittwochs zwischen 11-14 Uhr erreichbar. Möge Euch Gesundheit begleiten.

Liebe Grüße

Vorstand Selbsthilfe-Kompetenz Zentrum


2827.03.2021

Ab sofort finden Sie uns nicht mehr in unseren bisherigen Räumlichkeiten Im Diako-Krankenhaus Bremen. Seit Donnerstag, den 25.03.2021 finden Sie uns im Haupthaus des Krankenhauses auf der Station 4C im Raum Nr. 473  Hier sind wir deutlich näher an den stationär liegenden Patienten und haben die nötige Räumlichkeit diskrete und vertrauensvolle Gespräche zu führen. Die Beratungszeiten bleiben derzeit wie bisher. Wir freuen uns sehr auf Ihren/Euren Besuch und beraten, begleiten gerne.